Unsichtbar aber mit großer Wirkung

Infrarot

Mit Infrarotheizungen lassen sich Wohnräume auf eine sehr angenehme Art aufwärmen. Denn die Infrarotheizkörper nutzen das Prinzip der Strahlungswärme. Dabei wird nicht die Umgebungsluft erwärmt. Stattdessen wird die Wärme von den angestrahlten Gegenständen und Wänden reflektiert. Strahlungswärme ist den Sonnenstrahlen sehr ähnlich und wird daher von vielen Menschen als äußerst angenehm empfunden.

Infrarotheizungen sind zudem f√ľr Allergiker geeignet, da sie w√§hrend des Betriebs keinen Staub aufwirbeln. Vielmehr sorgen sie daf√ľr, dass sowohl die F√ľ√üe als auch der Kopf gleichm√§√üig warm werden. Es gibt sie in vielen Formen und Leistungsbereichen. Sie sind dar√ľber hinaus g√ľnstig in der Anschaffung und praktisch wartungsfrei.